Hundegesundheit

Mein Hund Raum

Ernährung – Die Bedeutung der Fette in die Ernährung Ihres Hundes

Ein wichtiger Nährstoff, der alle Hunde brauchen, und eine, die für die Einrichtung von Energie im Körper verantwortlich ist, sind Fette. Fette liefern Energie für den Körper zu verwenden. Es hat auch eine kleine Rolle in starken Zellen zu bauen und die Aufnahme von Nährstoffen zu fördern. aber, ähnlich zu den essentiellen Aminosäuren, ein Körper des Hundes ist nicht in der Lage, diese essentiellen Fettsäuren zu produzieren, und daher aus einer externen Quelle zu kommen, von der Nahrung, die sie essen.

Hunde haben in der Regel keinen Mangel an Fettsäuren zu entwickeln, weil ihre Nahrungsgrundlage normalerweise eine genügend große Menge an Energie aus Fett liefert. Eigentlich, eine kleine Menge von zusätzlichen Fette profitieren ihren Körper auf verschiedenen Wegen. Es schützt sie vor der Kälte; es bietet Polsters zu ihrem Körper; und er dient als Schutzschicht abzudecken, um verschiedene Organe in ihrem Körper. Tatsächlich, Hunde sind sehr effizient in ihrer gespeicherten Fette verwenden, weil ihre Körper die Fähigkeit haben, leicht diese Fette in Energie umzuwandeln, wenn nötig.

Zu viel des Guten kann eine schlechte Sache sein

Fette sind sehr vorteilhaft, aber es kann zu einem Problem werden, wenn der Hund zu viel davon isst. Zu viel Kraftstoff in den Körper des Hundes, unabhängig davon, woher sie kam, wird in Körperfett umgewandelt, die dann im Körper gespeichert. Zu viel Fett im Körper führt zu Fettleibigkeit und anderen Bedingungen, die zu Fettleibigkeit wie Diabetes verbunden sind, hunde-Arthrose, und Herzerkrankungen.

Es gibt nur eine begrenzte Menge an Fett, das zum Schutz gegen Kälte verwendet wird,, Kissen, Abdeckung, und zusätzliche Energie. Aber wenn die maximale Menge an gespeichertem Fett erreicht ist und für diese Zwecke angewendet, der Hund noch weiter um Fett zu tanken und zwar im gleichen Maße, die für die Überschussenergie entspricht, die es verbraucht. Zum Beispiel, jeden 3,500 Kalorien, die ein Hund mehr isst, was seinen Körper gedreht wird benötigt, um in 1 Pfund Körperfett.

It is important for all dog owners to know that the only way for their dogs to get fat is if they take in more calories than their bodies use. Ähnlich, die einzige Möglichkeit für den Hund, Gewicht zu verlieren und loszuwerden, das überschüssige Fett erhalten ist, indem in weniger Kalorien nehmen als das, was ihr Körper braucht.

 



Zurück nach oben ↑