Welpen

Mein Hund Raum

Neue Welpen : Fragen sollten Sie sich fragen, wenn eine ältere Welpen kaufen

Die meisten der Zeit, die Menschen kaufen neue Welpen und bringen sie nach Hause im Alter von etwa sechs bis acht Wochen. Dies ist die perfekte Zeit, in der sie am besten von ihrer Mutter entwöhnt werden und konditioniert mit Ihnen und dem Rest der Familie zu leben. Es macht Verklebung viel einfacher, weil man sofort die Mutter des Welpen mit sich selbst ersetzt haben.

Andererseits, there are many times when older puppies become available for sale. These dogs may be older than 10 Wochen, 12 Wochen, oder sogar bis zu sechs Monate und immer noch als Welpen zu sein. Wie sie eine Entscheidung aus der Norm, gibt es Vor-und Nachteile zu Hause und ältere Welpen zu bringen.

Welche Überlegungen sollten Sie im Auge behalten, wenn sie auf einem älteren Welpen entscheiden?

Einer der größten Vorteile eines älteren Welpen auf Anhieb bekommen ist, dass ihr Verhalten viel mehr Ruhe als eine jüngere Welpen ist und der Hund in der Regel zu einem geringen Grad sozialisiert worden ist, wenn es um das Chaos von Tag zu Tag kommt von in einem Haus mit anderen Menschen leben. Ihr erstes Haus hat konditioniert sie bereits für Sie.

Achten Sie auf ältere Welpen aus, die vernachlässigt worden sein. Es ist wichtig, nicht zu naiv sein, wenn Sie die Möglichkeit diskutieren, der eine ältere Welpen kaufen von jemand,. Nicht jeder verkauft ihre Hunde aus positiven Gründen. Einige Besitzer versuchen, sie los zu bekommen, nur weil sie von den Welpen Bedürfnisse nicht kümmern könnte und aus diesem Grund, sie vernachlässigt wahrscheinlich den Hund für einen langen Zeitraum.

Die Ergebnisse dieser unglücklichen Lebenssituation hätte Angst und Stress im Zusammenhang mit Störungen an den Hund hergestellt. Denn man kann nicht alle diese Informationen mit Ihrer ersten Sitzung des potenziellen neuen Welpen bekommen, ist es wichtig, gemeinsam mit Ihnen alle Mitglieder Ihrer Familie zu bringen auf den Hund zu suchen. Stellen Sie sicher, dass sie alle eine Chance bekommen, den Hund treffen. Schauen Sie genau auf, wie er mit den anderen Mitgliedern Ihrer Familie interagiert. Hat er scheint nervös? Spürst du jede Aggression? Ist sein Ansatz mit Zuversicht oder Schüchternheit? Dies sind mögliche Anzeichen dafür, dass das Tier eine Art psychischen Zustand als Folge des Mangels an menschlichen Kontakt entwickelt hat.

Und natürlich, Sie werden die Eigentümer ein paar grundlegende Fragen, bevor sie eine Kaufentscheidung stellen wollen. Fragen Sie, ob der Hund, jede Art von Ausbildung hatte. Finden Sie heraus, aus erster Hand, wenn der Welpe zeigt alle Verhaltens schlechte Gewohnheiten wie Aggression, Kauen, oder übermäßiges Bellen. Ebenfalls, stellen Sie sicher, dass dies der erste und einzige Heimat der Hund wurde in. Wenn er an anderer Stelle vor dem aktuellen Besitzer gelebt hat dann herausfinden, warum er verkauft wurde. Dies sind nur einige der grundlegenden Fragen sollten Sie wissen, zu fragen,. Fügen Sie weitere Fragen zu Ihrer Liste für eine bessere Due Diligence.

 



Zurück nach oben ↑