Dog Tipps

Mein Hund Raum

Kastration Ihr Hund: Es ist nur eine Frage der Zeit (5)

eigentümlicherweise, einige der größten Demonstranten von Kastrieren Haustiere sind jene Leute, die ihre Hunde betrachten nicht nur ein Teil der Familie, sondern auch ein Teil ihrer Religion.

"Bis fragte ich meinen Priester, Ich hatte Angst, dass ich gegen meine religiösen Überzeugungen würde durch meinen Hund Kastration,’ sagte eine Frau Hundebesitzer, ein Mitglied der katholischen Kirche.

Hers ist keine ungewöhnliche Aussage. Dieses Gefühl wurde so weit verbreitet, dass die National Catholic Society for Animal Welfare (jetzt hat die Gesellschaft für Tierrechte) hatte eine Aussage über die Kastration von Tieren zur Ausgabe von. er sagt,:

"Katholischen humanitarians oft gefragt werden, ob die Kirche von spaying Tiere genehmigt ihre Fortpflanzung zu verhindern,. Katholische Lehre verbietet nicht die Bekämpfung oder Vorbeugung von Tierzucht. Tiere sind keine juristischen Personen; sie haben keinen Verstand und Willen. Deswegen, es kann bei der Begrenzung oder Verhinderung der Zucht von unerwünschten Tieren keine moralische Zurechenbarkeit sein.’

Die Erklärung geht weiter zu sagen:

"Millionen von Katzen und Hunden, auf die Häuser nicht verfügbar sind, müssen jedes Jahr in den Vereinigten Staaten zerstört werden. Zusätzliche Millionen streifen das Land, obdachlos, ungepflegt und unerwünschte von jedermann. Kastration von Besitz weiblichen Hunden und Katzen, als ein Mittel, um das Leiden zu verhindern, durch Züchtung zusätzliche unerwünschte Tiere verursacht, während Millionen von Hunden und Katzen sind ohne Heime oder Pflege, wird von der katholischen Humanisten nicht nur als moralisch zulässig, sondern auch dringend geboten anerkannt.’

Verweigern einen Hund die Änderungsoperation für eine beliebige Anzahl von lächerlichen Gründen getan. Eines der beliebtesten Ausreden ist für die Kinder in der Familie, die "Schönheit der Geburt" zu bezeugen. aber, die Hässlichkeit der Euthanasie nur wenige Wochen später wird nie in Betracht gezogen.

Eine Frau in Kalifornien nahm die Sache selbst in die Hand, als sie mit einer Überfülle von Welpen verlassen wurde. Sie tat dies, indem ihr Kombi Parkplatz, mit den neuesten Wurf geladen, in einem Einkaufszentrum vor Ort und übergibt sie an jeder Passant aus, die man nehmen würde : Mann, Frau, und sogar Kinder.

Kein Gedanke überhaupt wurde auf ihre mögliche Schicksal gegeben. Laboratories auf der Suche nach Welpen in ihren Experimenten zu verwenden lieben, eine Situation wie diese, so schrecklich wie das auch sein mag.

Oft ist eine Belohnung der Hündin zur Herstellung von Welpen ist eine Reise in die Pfund zusammen mit ihrem Nachwuchs. Ihre Besitzer wird eine der Welpen halten, oft eine weibliche den Zyklus zu wiederholen, weil es "so süß", und vergessen Sie alles über ihre früheren Begleiter.

Dann wird es für Geld von unknowledgable Besitzer Zucht, die in der Regel eine Katastrophe. Sehen die hohen Preise in einer Zeitung Anzeige für reinrassige Welpen gefragt werden viele inspirieren, ihre eigenen Hunde zu züchten. Putting ihren Hund mit der eines Nachbarn oder Freundes der gleichen Rasse, aber andere Geschlecht, wird oft Welpen von minderer Qualität zu produzieren, die Geld nach Gebühren Tierarzt am Ende kostet, anstatt Geld zu verdienen.

 



Zurück nach oben ↑