Hunderassen

Mein Hund Raum

Das Verständnis Labrador-Retriever: Warum Kann A Lab nicht der richtige Hund für Sie

Labrador Retriever sind außerordentlich Menschen orientiert. Das bedeutet, dass sie mit ihren Besitzern, um im Einklang zu sein, haben spezifische Anweisungen zu befolgen. Der Schlüssel dies zu verstehen ist, tiefer zu schauen, was Labs zu tun gezüchtet wurden, und das ist zu jagen und abrufen.

Betrachte es mal von dieser Seite, diese Hunde müssen in perfekter Harmonie sein mit ihrem Jäger / Eigentümer, um bestimmte Richtungen zu folgen, zu verfolgen und zu feinen Vögel, die auf den Boden gefallen sind und aus den Augen. Diese Notwendigkeit für den Hund Hand Richtung zu haben, überträgt sich auf alle Aspekte eines Labrador Leben, vor allem zu Hause.

Dies ist ideal für Menschen, die genießen und brauchen ständige Hunde-Gesellschaft. aber, es ist schlecht für Hundebesitzer, die einen Labrador Retriever haben aber erwarten, dass das Tier sich von dem Besitzer mit wenig Interaktion zu unterhalten.

There are some hunting dogs that were bred to be independent hunters with little interaction and instruction from humans. Examples of these types of dogs are Terriers and Hounds, die führen die Art und Weise durch den Einsatz ihrer Sinne (durch Geruch und Anblick) mit der menschlichen Jäger mit dem Hunde Schritt zu halten Streben.

Dies ist nicht, wie der Labrador gebaut. Labs sind entworfen zum Abrufen, und dabei müssen sie eine verbunden Aufmerksamkeit Link haben direkt mit dem Jäger. Wenn ein Retriever die Befehle des Jägers ignoriert dann können sie auf dem Wasser aufschlug und schwimmen weit vorbei, wo der Vogel ist gefallen, und möglicherweise halten und weg schwimmen.

Gut ausgebildete Retrievern machen nicht diese Art von Fehler, weil sie die angeborene Fähigkeit zu erledigen haben und folgen detaillierte Wegbeschreibung vom Jäger. Diese Fähigkeit ist absolut entscheidend, ein vertrauenswürdiger Retriever zu sein und ist einer der Gründe, dass diese Hunde exzellenten Service Tiere und Gehorsam Auszubildenden machen.

Dies ist auch der Grund, warum viele Labs Sie mit einigen Familien gut nicht tun

Sie können sich wahrscheinlich jetzt nur, wie Sie verbunden und abhängig ein Labrador Retriever wird an die Eigentümer verstehen. Es sieht immer wieder die Menschen für die Führung und muss die menschliche Interaktion haben.

Jede Hunderasse ist in gewissem Maße gesellig, einige mehr als andere, aber Labs erfordern viel mehr Aufmerksamkeit als die meisten Hunde. Sie bewältigen nicht sehr gut, wenn für längere Zeit allein gelassen, ob drinnen oder draußen. Viele Familien, die den ganzen Tag weg und nach Hause kommen, um herauszufinden, dass ihre Lab eine Seitentür oder ein Fenster zerstört hat versucht, nicht versteht, zu entkommen, warum dies geschieht.

Diese Menschen sind verständlicherweise verärgert und dann ihre Labs bestrafen. A properly educated Lab owner will not react in this way because they know the truth. And the truth is that what causes a Lab to try to escape like this is simply wanting to search out and find its owners. Sie betrachten ihre "Pack’ fehlt und den Versuch machen, sie nach draußen finden.

Die größte Lektion aus dieser Information zum Mitnehmen, vor allem, wenn Sie noch nicht haben, welche Art von Hund entschieden zu besitzen und ein Labrador Retriever erwägen, zu machen, ist sicher, dass Sie genügend Zeit haben, um Ihre Lab zu widmen, day and night. Wenn nicht, dann erwägen, eine unabhängigere Hunderasse. Andernfalls, Ihre liebenswerten Lab werden können bald immer mehr unglücklich und wird eine sehr zerstörerische Haustier am Ende, oder schlimmer, ein Ausreißer.

Labrador Retrievers zu verstehen, warum Mai A Lab sein, den richtigen Hund Not For You



Zurück nach oben ↑