Welpen

Mein Hund Raum

Insgesamt Puppy Pflege 1: Wählen Sie nie einen neuen Welpen, ohne die folgenden Überlegungen

Er wird nicht annähernd so teuer wie Ihr neues Auto sein und wird wahrscheinlich nicht so lange, wie Ihr Zuhause dauern, aber Ihren neuen Welpen ist verpflichtet, mehr zu sein, ein Teil Ihrer täglichen Leben als jede andere einzelne Erwerb man sich vorstellen kann.

Der schöne, gesund, gut erzogene Hund, die Sie im Fernsehen bewundert haben, auf der lokalen Hundeshow, oder am Haus des Nachbarn, nicht auf diese Weise durch Zufall bekommen. Lieber, seine Pflege und Erziehung waren bewusste und gut geplante, um eine lohnende Begleiter und einen Schwerpunkt der Stolz innerhalb der Familie zu produzieren.

Wissen, was Sie sich einlassen

Der Eigentümer, die wirklich kompatibel zu sein Haustier ist verbracht hat sicherlich einige Zeit darüber nachzudenken, welche Art von Hund am besten geeignet für seine Heimat sein würde, Zeitbegrenzungen, Energiebedarf, und Zweck. Viele Rassen und Mischlinge können zu groß sein, zu energisch, oder einfach zu schwierig für den durchschnittlichen Besitzer zu pflegen.

die meiste Freude Um von einem Tier zu besitzen, Sie sollten sehr genau überlegen, was Sie am meisten in einen Hund wollen und wie viel Zeit und Mühe, die Sie bereit sind, seine tägliche Pflege und Instandhaltung zu widmen.

Wenn Sie bereit sind, auf jede Herausforderung zu nehmen, dann groß, wählen Sie einfach eine beliebige Rasse oder eine beliebige Kombination von Rassen, die Sie wünschen. aber, Wenn Sie Ihre Zeit oder die Bereitschaft zu einem Hund gerecht zu werden ist begrenzt, geben es einige ernsthafte Gedanken darüber, wie viel Sie Ihren neuen Welpen anbieten kann, wenn der Spaß Zeitraum von puppyhood ist vorbei.

Ein ausgewachsener Collie, Englisch Sheepdog, Afghane, oder Pudel kann sehr mühsam sein, eine jährliche und die nicht trainierten Irish Setter Jugendlichen zu pflegen wird sicherlich die sonst gelassenen Hundebesitzer verschleißen zu vervollständigen und völlige Erschöpfung. Gleichfalls, Ihr durchschnittlicher italienischer Windhund ist nicht geeignet, ein großes Land Eigentum zu schützen, noch kann eine Mischlingshündin in der Konformation oder Gehorsam Wettbewerben gezeigt werden. So starten, indem sie die richtige Entscheidung über welche Art von Welpen auf dem rechten Fuß zu wählen.

Nehmen Sie das Alter der Welpen in Betracht

Das Alter ist ein wichtiger Faktor bei der Auswahl eines Welpen. Wenn die Wahl ist an Ihnen, versuchen Sie Ihren Welpen nach Hause zu bringen, wenn er genau ist 8 Wochen alt. Studien haben bewiesen, dass dies die ideale Zeit für einen Welpen ist seine Mutter und littermates, um eine neue Beziehung mit einem neuen menschlichen Familie zu gründen zu lassen.

Bevor ein Welpe ist acht Wochen alt, er hat noch nicht die richtige Sozialisation mit seinem Hunde-Peers abgeschlossen und nach diesem Punkt, entwickeln kann auch eine Anlage zu seiner littermates und Damm schließen, denen die starke Bindung zu hemmen, dass er sonst mit Menschen bilden könnte.

aber, wenn der Hund Sie erwägen, ist nicht genau 8 Wochen alt, und er hat gestohlen definitiv dein Herz, dann kann passieren, natürlich nicht die Gelegenheit, ihn nach Hause zu bringen. Halten Sie daran,, aber, dass mögliche Probleme mit Temperament oder Verhalten kommen kann und wird Geduld erfordern, Extra Liebe, und eine spezielle Handhabung später in der Zeit.

 



Zurück nach oben ↑