Hundegesundheit

Mein Hund Raum

Trennungsangst : Der schnellste Weg zu Ihrem Hund die Trennung Angst zu lindern

Trennungsangst tritt auf, wenn Hunde fühlen ängstlich und beunruhigt über die Abwesenheit ihres Besitzers. Diese Art der Befestigung Problem kann mild oder streng sein. Ein leichter Fall wird oft ausgestellt, wenn der Hund ist Pacing, Über Pflege, und Keuchen, während ein schwerer Fall von kann für den Besitzer eine ziemliche Herausforderung sein Trennungsangst. Der Hund Böden das Haus, schreit nonstop, bellt oder heult, und zerstört Möbel und andere Gegenstände rund um das Haus. oft, der Hund beginnt Verhaltensweisen mit Trennungsangst assoziiert zu zeigen, nach nur zehn oder fünfzehn Minuten allein gelassen.

Hunde, die ein höheres Risiko der Entwicklung von Trennungsangst sind, sind solche aus Tierheimen gerettet, auf den Straßen lebten, oder wurden in einer Kiste oder Zwinger größten Teil ihres Lebens gesperrt. Und weil dieses Verhalten tritt nur auf, wenn der Hund allein gelassen, es gibt wirklich nichts, was man ihn daran zu hindern, zu zerstören zu Hause oder reizen die Nachbarn jedes Mal tun können, verlassen Sie das Haus. aber, Sie können Ihren Hund nicht zu sein, Angst oder Panik während Ihrer Abwesenheit lehren.

Hier sind fünf Möglichkeiten, die können helfen.

1. Einige Hunde fühlen sich wohl auf einen kleinen Raum beschränkt ist, wie eine Kiste oder einen kleinen Wohnbereich des Hauses, während andere fühlen sich im Hinterhof sicher aus bequem. Wenn Ihr Hund beginnt aufgeregt zu fühlen, wenn crated, nehmen Sie ihn aus und versuchen Sie nicht, um es zu zwingen, weil es nur noch schlimmer machen kann.

2. In manchen Fällen, Ihren Hund auf einen kleinen Bereich zu beschränken, wo er Zugang zur Außenwelt sehen ist genug, um ihn sich wohl fühlen und zu beseitigen Trennungsangst hat. Sie können seine Kiste oder Bett vor einem Glas-Schiebe-Tür oder ein durchsichtiges Fenster platzieren.

3. Viele Hunde leiden unter Trennungsangst wegen der Langeweile. Finden Sie einen Job, der Ihren Hund tun können. Bringen Sie ihm, wie "zu spielen es finden’ : ein Spiel, das er von sich selbst spielen kann,. Um dieses Spiel zu spielen, Sie müssen seine Lieblings Knochen oder gefüllte Leckereien verstecken, wo er sie finden kann. Um halten ihn auf Trab, Verwenden Sie drei oder fünf Knochen oder Leckereien (je nachdem, wie lange Sie weg sein).

4. Ein anderer Weg, um Langeweile zu bekämpfen, ist Ihr Hund mit viel Spielzeug zur Verfügung zu stellen. Drehen Sie das Spielzeug so wird er nicht müde, mit ihnen zu spielen,. spielend, Kauen, Jagd, und für sein Spielzeug oder Leckereien Jagd hat die Macht zu führen, dass Ihr Hund seine natürlichen Instinkte Hunde nutzen, während er stundenlang besetzt bleiben wollen.

5. Lassen Sie den Fernseher oder ein weiches spielen, entspannende Musik. Forschungen haben gezeigt, dass die weichen, klassische Musik entspannt Hunde. Wählen Sie etwas, das Sie hören, wenn Sie zu Hause sind, so Ihr Haustier bezieht sich nicht um die Musik zu Ihrer Abwesenheit.

 



Zurück nach oben ↑