Dog Tipps

Mein Hund Raum

Spürsinn – Die bemerkenswerte Nase Ihres Hundes (Teil 1)

Egal, ob Sie besitzen ein 160 lb St. Bernard, entwickelt, um Menschen aufzuspüren und zu jagen, oder genießen die Gesellschaft von einem entzückenden kleinen Chihuahua, jeder Hund hat eine unglaubliche Nase, die die unheimlichste der Düfte abholen.

Ihr Hunde-Freund haben vielleicht nicht so gut sehen, wie Sie tun, aber sein Geruchssinn ist bei weitem besser als jede menschliche. Es ist durch seine akute Fähigkeit, auf Düfte zu holen, die er kennt und versteht die Welt um ihn herum. Jedes Mal, wenn Sie Ihren Hund stürzt ab und entweicht außerhalb, er ist nicht auf Sightseeing-Abenteuer Abwandern. Stattdessen, er ist das Roaming in einer Beduftung Freude.

Und wenn diese Land lebenden Jagdhunde Kopf in das offene Feld, ihre Nase setzt einen rasanten Tempo mit all seinen anderen Sinnen ihn auf die genaue Art und Weise direkt zu helfen, seine Beute zu gehen in Richtung der Jagd nach. Diese Hunde sind bekannt Menschen, Dinge, Tiere, Lebensmittel, Vegetation, buchstäblich alles, alle durch die erstaunlichen Geruchssinn.

Wie man einen Hund Nase funktioniert

Die körperliche Verfassung der Nase des Hundes ist speziell geeignet für seine Laser Talent gezielte Beduftung. Ein Hund nimmt an einem Geruch, indem in mehreren kurzen Atemzüge in den Nasengang Zeichnung. Dieser Geruch vermischt sich mit der Luft und kommt in Kontakt mit einer Schleimhaut, welche die Geruchsnerven bedeckt. Hunde haben eine viel größere riechend Membranoberfläche als Menschen tun.

Jedes Lebewesen um uns herum gibt Moleküle Geruch aus. Wenn inhaliert ein Hund diese Moleküle, sie werden auf die Schleimhaut gelöst. Sobald dies geschieht, der Duft ist bereit für die hochempfindliche riechend Ausrüstung des Hundes zu übernehmen,. Es gibt kleine Nerven, die die Nachricht eines Geruchs Relais, die reist in den Riechnerv, und dann werden die Signale direkt an das Gehirn.

Sobald das abgeschlossen-Nachricht vom Gehirn aufgenommen, der Spürsinn des Hundes ist so präzise, ​​um den Geruch bei der Interpretation, dass er jede einzelne kann aus Hunderten von anderen ähnlichen Typs Gerüche unterscheiden. Beispielsweise, wenn ein Stick ist markiert und durch ein Hundebesitzer berührt, der ausgebildete Hunde können aus Hunderten von anderen Sticks diesen gleichen Stick einzeln heraus.

Hunde haben auch die Möglichkeit, jeden Duft es über und es kommt zu erinnern, das Gehirn produziert an den Erfahrungen entsprechen. Dieser Speicher ein Hunde ganze Leben lang. Ein besonderer Geruch eines Hundes nahm in Erinnerung bleiben könnte 8 – 10 Jahre später in das Leben eines Hundes.

 



Zurück nach oben ↑