Welpen

Mein Hund Raum

Puppy Training : So steuern Nipping & beißend

Eine Sache, die Sie sich verlassen können, wenn zu Hause einen neuen Welpen zu bringen, ist die Tatsache, dass er ersticken wird und beißen auf die Finger während der ersten paar Tage oder Wochen. Das ist völlig normal und es gibt keinen Grund, alarmierten zu bekommen, dass Sie einen aggressiven Hund erworben haben, können. aber, wie jedes Verhalten möchten Sie über Ihren Hund zu ändern, Sie brauchen ein paar Schritte zu ergreifen, damit er erkennt, dass nipping etwas, das man nicht als "Rudelführer’ will, dass er auch weiterhin tun,.

Wie ändern Sie diese natürliche Beißverhalten, dass ein kleiner Welpe hat? Nun das erste, was zu tun ist, sein Alter zu bestimmen. Dies ist wichtig, weil Welpen im Alter von etwa 15 Wochen brauchen ein wenig anders gehandhabt werden, wenn sie als Welpen im Alter zu mouthing und Quetschen kommt von 15 Wochen.

Wenn Ihr Welpe ist nagelneu und jünger als die 15 Wochen-Frist, Die folgenden Tipps können Sie Verhalten steuern seine klemm helfen:

1. Beginnen Sie Ihren Welpen zu zeigen, dass Sie schätzen lecken, statt Quetschen. Als er ändert sein Verhalten und leckt an den Fingern oder Händen, sicher sein, ihn sehr liebevoll zu loben. Sie können ermutigen, Ihren Welpen auch öfter zu lecken durch ein wenig Butter oder Kokosöl auf den Fingern verrieben. Lassen Sie ihn durch beruhigende Liebkosungen wissen, dass, was er tut eine gute Sache, mit jedem lecken ist.

2. Wenn Ihr Welpe noch beißt oder an den Fingern Einklemmen und er ist gerade gefüttert worden und nicht wirklich etwas in seinem Mund brauchen, setzte ihn mit einem schönen Knochen für eine kleine Weile beiseite. Dies ist, wo eine Kiste würde sich als nützlich. Platzieren Sie den Hund in der Kiste für eine kurze Zeit, damit er seine mouthing Aufmerksamkeit auf seinen Lieblingsknochen umleiten. Und es ist sehr wichtig, nicht zu schreien oder schimpfen Sie Ihren Welpen auf dem Weg. Sie müssen ein positives Lernumfeld schaffen.

3. Jedes Mal, wenn der Welpe beißt hart auf den Fingern oder der Hand, verwenden, um eine disziplinarische Tonfall und geben einen Befehl wie “nein nein” beim Schauen scharf in die Augen. Halten Sie diese feste Haltung für ein paar Momente und dann sofort Ihre Körpersprache zu ändern und gehen Sie zurück zu, was auch immer es ist, du tust vor, und mit einem beruhigenden Ansatz. diese Prozedur ein paar Mal zu tun, ist genug für Ihren Hund den Befehl und zu stoppen Beißen schwer zu lernen, wenn er befohlen wird.

 



Zurück nach oben ↑