Welpen

Mein Hund Raum

Puppy Sicherheit Im Freien: Halten Sie Ihren Welpen sicher beim Freien Venturing (Teil 2)

Erlauben Sie Ihren Welpen außerhalb während seiner ersten Monate zu wagen bedeutet, dass Sie eine strenge und wachsames Auge auf den kleinen Kerl zu folgen. Es gibt Gefahren lauern überall, und weil Ihr Hund ist unschuldig und unwissend über viele Aspekte der Außenwelt, er ist verpflichtet, in Schwierigkeiten zu geraten oder sich eine Verletzung auftreten, wenn Sie nicht vorsichtig genug sind,.

Versuchen Sie sich auf Gebiete vermeiden, in denen fremde Hunde erlaubt sind locker zu laufen

Ich weiß, wie spannend es ist, zu wollen, um Ihre neuen Welpen auf den lokalen Hundepark zu nehmen und ihn beobachten herumlaufen, spielen, und treffen Sie die anderen Hunde. aber, nicht jeder Hundebesitzer die Kontrolle über ihr Haustier hat, wenn von der Leine.

Die meisten erwachsenen Hunde sind freundlich zu Welpen, aber leider verhalten sich einige nicht gut, wenn kleinere Hunde und Welpen nähern. Dies gilt vor allem für mehr dominant Eckzähne, die einen Welpen Annäherung als eine potentielle Bedrohung interpretieren kann.

Spitze: Niemals überspringen heraus auf Ihren Welpen seine Immunisierung Schüsse bekommen. They can protect your dog from many communicable diseases that may be passed on from other animals. aber, dies ist nicht garantiert, um Ihren Hund zu schützen 100%, weshalb ist es am besten Hund Parks und andere soziale Hunde Gebiete räumlich, bis Ihr Welpe ist es mindestens sechs Monate alt zu vermeiden und hat alle seine Schüsse hatte.

Halten Sie Ihr Welpe an seiner Leine Allzeit

Wieder muss ich die gleiche Aufregung teilen, wie Sie wahrscheinlich Ihren Welpen laufen frei in einem großen Feld fühlen beobachten, Sprinten hin und her, Taumeln über, läuft frei und glücklich. Es gibt nichts Vergleichbares. Und so lange, wie Ihr Hund ist in einem sicheren, geschlossenen Bereich von der Leine zu sein, gibt es absolut kein Problem mit dieser Tätigkeit.

Andererseits, in jedem anderen Bereich außerhalb, es ist immer am besten, ihn sicher angeschlossen und unter Kontrolle zu halten. Es ist völlig unmöglich, jede Situation vorherzusagen, dass Sie oder Ihr Welpe auftreten können. Es gibt unfreundliche Hunde da draußen, Katzen hin und her schneidigen, unverantwortliche Fahrer mit hoher Geschwindigkeit bewegen, und allzu eifrige Kinder, die nichts mehr lieben als nach kleinen Hunden zu jagen, mit ihnen zu versuchen und zu spielen.

Dies sind nur ein paar Situationen, die noch zu Verletzungen oder Schlimmerem führen könnte, ein Verhängnis für Ihren kleinen Kerl. Eine solche katastrophale Situation ist es nicht wert tun Sie am besten Ihren Hund zu halten sicher an Ihrer Seite jederzeit angebracht.

 



Zurück nach oben ↑