Hundegesundheit

Mein Hund Raum

Parasites : Keep Your Dog Health By Checking Him For Ticks

Zecken sind fiesen kleinen Blutsauger (buchstäblich) die häufig gefunden leben und Essen auf der Außenseite Ihres Hundes Körper. Diese Kreaturen sind verantwortlich für die Durchführung hochinfektiösen Krankheiten, vor allem in den Vereinigten Staaten. Einige dieser Krankheiten sind nicht nur beschränkt auf von Hund zu Hund verbreitet wird. They can also infect people. Some examples of these infectious diseases include Lyme disease, Ehrlichiose, und Rocky Mountain-Fleckfieber.

Die Lebensdauer einer Zecke

Die meisten Hunde Zecken werden als 3-Host-tick kategorisiert. Was dies bedeutet, ist, dass die Larven, die Nymphen, and the adults all feed from the blood of dogs. Once your pet has been bitten by a tick, Dieses einzelne Bit ist genug Irritationen um diesen Bereich auf der Haut Ihres Hundes zu induzieren.

Die Zecke wird beginnen durch mehrere Phasen während seiner Lebensdauer zu passieren. Die erste Stufe ist, wo die sechs legged Larven für zwei bis drei Tage auf den Hund speist und dann abfällt, Häutung in eine achtbeinige Nymphe. Diese Nymphen werden ernähren sich von dem Hund für sieben bis zehn Tage, bis sie zu Drop-off, und sehr zu Erwachsenen (männlich oder weiblich).

Female ticks are then fertilized while on the dog and will feed for up to three more weeks. These females become engorged with an incredible amount of blood before they are ultimately dropped to the ground and lay their eggs soon after. Diese weiblichen Zecken sind in der Regel, was Sie sehen, wenn Sie eine an Ihren Hund. Sie sind sehr auffällig wegen ihrer Größe und wegen ihres Wachstums durch den Verzehr von so viel Blut, es ist leicht, um ihr Aussehen zu beachten.

Entfernen einer Zecke ist sehr einfach

Wenn Sie bemerken, dass Ihr Hund Host zu einem ungebetenen Zecke spielt auf seinem Blut Frass, den Parasiten so schnell wie möglich zu entfernen. aber, machen Sie nicht den Fehler, zu versuchen, die Zecke aus mit den Fingern zu ziehen oder indem Sie versuchen, ihn weg zu kratzen. Dies zu tun wird wahrscheinlich der Körper loswerden, aber der Kopf der Zecke noch in der Haut Ihres Hundes eingebettet werden kann. Sie müssen mit einer Pinzette oder einem ähnlichen Werkzeug zu verwenden, um die Basis der Zecke den Kopf zu klemmen. Dann ziehen Sie vorsichtig die Pinzette und die gesamte Zecke sollte ganz leicht entfernen. Schauen Sie über den Biss Bereich und tun Sie am besten alle Teile der Zecke in den Mund und Kopf zu entfernen, weil, wenn hinter sich gelassen, Diese Zecke Teile können bewirken, dass der Bereich entzündet und gereizt zu bleiben.

 



Zurück nach oben ↑