Hund Diäten

Mein Hund Raum

Ernährung – Die Rollen der Kohlenhydrate, Vitamine, Und Mineralien in die Ernährung Ihres Hundes

Kohlenhydrate

Die Hauptquelle von Kohlehydraten in Pflanzen gewonnen. Es ist auch eine Quelle von Kohlenhydraten, die aufgerufen aus Fleisch Glykogen kommt, but it is only found in small amounts in the liver and muscles. If your dog is not getting enough carbohydrates in his diet, the liver has to do extra work to make glucose from proteins. Andererseits, wenn Ihr Hund immer genügend Kohlenhydrate in seiner Ernährung, sein Körper wird seine erforderliche Menge an Glukose zu bekommen keine Proteine ​​verwenden müssen, deswegen, diese wertvollen Proteine ​​sparen für andere Aufgaben verwendet werden, um die sie benötigt werden, zu tun.

Vitamine

Vitamine sind nicht als Bausteine ​​angesehen, und sie sind nicht notwendigerweise für die Herstellung erforderliche Energie. aber, sie sind wichtig in den Bereichen Gesundheit Ihres Hundes in einer Reihe von Möglichkeiten im Folgenden beschrieben.

1. Hunde brauchen Vitamin A für eine gesunde Haut und Fell. Hauterkrankungen und schlechte Mäntel wurden mit einem Mangel an Vitamin A und / oder Vitamin B assoziiert.
2. Vitamin B ist verantwortlich für ein gesundes Immunsystem.
3. Studien haben festgestellt, dass Vitamin C Hunde aus immer Hüftdysplasie verhindert.
4. Hunde brauchen Vitamin D für gesunde Knochen und Zähne. Ein Mangel an diesem Vitamin produziert schwache Zähne und brüchige Knochen.
5. Vitamin E ist eine ausgezeichnete Quelle für Antioxidantien. Ein Mangel an Vitamin E kann zu Herzproblemen und verschiedene Arten von Krebs führen.
6. Vitamin K ist für die Blutgerinnung verwendet.

Mineralien

Im Gegensatz zu anderen Nährstoffen, minerals are used by the body in a more comprehensive way. Below are examples of some of the ways minerals benefit your dog:

1. Mineralien wie Kalzium und Phosphor sind für starke Knochen und Knorpel erforderlich.
2. Mineralien sind für das Nervensystem benötigt richtig funktionieren.
3. Sie helfen, den Muskelstoffwechsel fördern.
4. Sie werden bei der Produktion von Hormonen, die verwendet.
5. Mineralien transportieren Sauerstoff im Blut.

Es ist wichtig zu wissen, dass zu viel oder zu wenig von einer bestimmten Mineral die Funktionen anderer Mineralien in Körper beeinflussen können Ihren Hund. In Ergänzung, there are also cases where the action of one mineral depends upon the action of another mineral. Beispielsweise, die Mineralien Eisen und Kupfer arbeiten Hand in Hand zu produzieren Hämoglobin. Eisen ist notwendig, Hämoglobin in den roten Blutzellen zu erzeugen, während Kupfer für die Hämoglobinbildung ebenso wichtig ist,. Man wird nicht in der Lage sein, korrekt zu funktionieren, ohne die Hilfe des anderen.

 



Zurück nach oben ↑