Dog Tipps

Mein Hund Raum

Männlich oder weiblich: Welcher Hund ist besser?

Welcher Hund macht ein besseres Haustier, ein männlicher Hund oder eine Frau? Die Antwort auf diese Frage hängt davon ab, was Sie suchen. Auf einer Ebene, wenn kümmert es dich über die Persönlichkeit und den Charakter des Hundes mehr als alles andere, das Geschlecht sollte keine Rolle spielen. Ihre Entscheidung wird beruhen vor allem auf, wie der Welpe verhält und verhält sich gegenüber Ihnen und anderen Menschen, wenn Sie am Wurf suchen.

Auf einer anderen Ebene, wenn Sie wollen, ob ein männlicher Hund, um herauszufinden, oder ein weiblicher Hund im Allgemeinen ein insgesamt besseres Haustier machen würde, dann werden Sie in anderen Faktoren zu nehmen, wie die Größe, Temperament, und das Niveau der Pflege.

Die Wahl eines weiblichen Hund

Allgemein gesagt, Hündinnen sind relativ kleiner und wärmer in Temperamente. Es gibt, aber, einige männliche Hunde, die ebenso liebe als weibliche Hunde. Viele Hundetrainer und Züchter empfehlen eine Hündin, um Häuser mit kleinen Kindern. Einige glauben, dass es irgendeine Art von Mutterinstinkt ist, die bei weiblichen Hunden vorhanden, eine Qualität, die sie liebenswürdig und ideal für einen Haushalt mit Kindern macht.

Sie nicht, weibliche Probleme wie Wärmezyklen und Blutungen Steer lassen sich einen weiblichen Hund davon ab,. Wenn Sie sind besorgt, dass sie im ganzen Haus wird bluten, wenn die Zeit kommt, betrachten sie kastriert zu werden, Das ist die ideale Sache irgendwie zu tun. Sobald kastriert, sicher sein, dass sie nicht einen einzigen Tropfen bluten. Und in Bezug auf das Verhalten, Hündinnen kann genauso herausfordernd wie Rüden sein, manchmal sogar noch mehr.

Die Wahl eines männlichen Hund

Rüden sind ein bisschen schwieriger für Frauen als zu Zeiten zu kümmern. Zum Beispiel, sie sind ziemlich gut darin einen verschwindenden Akt durchzuführen, wenn ein in der Nähe weiblichen Hund in der Hitze ist. Dies kann für den Hund gefährlich sein, zu erstellen sowie Probleme für Sie. Viele männliche Hunde wurden verletzt oder sogar getötet, als ihre Häuser zu entkommen für eine Frau in der Hitze zu suchen. Zwischen Fahrzeugen und Kämpfe mit anderen Rüden bewegen, macht es Sinn, auch männliche Hunde festgelegt haben.

Rüden sind auch sehr territorial über ihr Eigentum, einschließlich aller seiner "Sachen’ im Haus, seine Badbereich, oder sogar ein weiblicher Hund. Er neigt dazu, sehr aggressiv zu bekommen, wenn er glaubt, dass sein Eigentum wird von einem anderen Hund übernommen und ist bereit zu kämpfen, um sie zu verteidigen.

Männliche Hunde zeigen auch territoriale Urinieren durch sein Bein heben so hoch wie möglich beim Urinieren. Diese Beinhebe Verhalten ist kein Problem, es sei denn, es innerhalb des Hauses erfolgt.

Andererseits, Rüden haben jede Menge Energie und eine Menge Spaß zu spielen. Sie sind aktiv und haben eine bessere Ausdauer als weibliche Hunde. Dies ist wahrscheinlich, warum männliche Hunde in der Regel für die Arbeitsplätze in der Strafverfolgung gewählt werden.

 



Zurück nach oben ↑